20.09.2018

Herausforderungen auf der Suche nach einem Büro in Stuttgart

Wer in Stuttgart Büroflächen anmieten möchte, sollte Geduld mitbringen und sich vor allen Dingen rechtzeitig auf die Suche begeben, denn einer schnellen Vermittlung steht häufig der akute Flächenmangel gegenüber. Neubauprojekte führen kurz- oder mittelfristig nicht zu einer nennenswerten Veränderung der angespannten Angebotssituation, da viele Objekte bereits vorvermietet sind.

Leerstandsquote unterschreitet 5 Prozent Marke

Die Nachfrage nach Büros in Stuttgart ist groß, das Angebot hingegen schrumpft zusehends. In Stuttgart stehen aktuell etwa 230.000 Quadratmeter Bürofläche zur Vermietung bereit. Das klingt viel, entspricht aber einer Leerstandsquote von lediglich 2,2 Prozent. Ein gut funktionierender Markt, auf dem Sie relativ zeitnah finden, was Sie brauchen, benötigt allerdings eine Quote von mindestens 5 Prozent. Ein Problem, vor dem man nicht nur Stuttgart steht: Geplante Projekte sind häufig bereits vermietet, bevor die Büroräume überhaupt fertiggestellt werden. Diese Objekte werden auf dem Büromarkt gar nicht erst angeboten. Sie, als potenzieller Mieter, erfahren also gar nicht erst davon und haben so auch keine Chancen, an diese Immobilien zu gelangen. Ein Makler kann Ihnen hier den entscheidenden Vorteil verschaffen. Doch viele Büromieter unterschätzen trotz der Büroflächenknappheit und steigender Mieten die Vorteile, die sich aus einer professionellen Beratung ergeben. Sie verzichten so freiwillig auf die Möglichkeit, die für sie bestmögliche Bürofläche zu bekommen

Guter Rat ist nicht teuer, wenn es um Ihr neues Büro geht

Wer gerade nicht auf der Suche nach neuen Büroräumen ist, verfolgt die Entwicklung von Leerstand, Mieten oder Büroflächenumsatz eher selten. Warum auch, wenn sich die Frage nach einem Umzug gewöhnlich nur alle drei bis zehn Jahre stellt? „Gerade bei konkreten Gesuchswünschen, hinsichtlich Mietpreis, Flächengröße und Lage, ist die Suche nach Büroflächen mittlerweile überaus anspruchsvoll geworden und für den Mieter alleine kaum mehr zu bewältigen. Auch die rechtzeitige Umsetzung der Anmietungspläne ist aufgrund der anhaltenden Verknappung immer wichtiger geworden., für die Realisierung müssen dabei zunehmend kreative Lösungen entwickelt werden“, erklärt Maren Quoos, Leiterin Bürovermietung bei Angermann in Stuttgart. Guter Rat ist für den Bürosuchenden deshalb besonders jetzt wichtiger denn je.

Anders als bei einer Beratung in z. B. Steuerfragen wird die Beauftragung eines Immobilienberaters häufig nur als notwendiges Übel betrachtet. Dabei ist gerade in solchen Marktverhältnissen eine fundierte Beratung durch einen Experten mit bester Marktkenntnis und guten Kontakten zu den Eigentümern extrem hilfreich, bietet sie doch die größte Chance, das bestmögliche Anmietungsergebnis zu erzielen.

Sind alle Lösungsansätze für Neuanmietungen ausgeschöpft, kann der Immobilienberater mit dem Mieter gemeinsam neue Raum- und Bürokonzepte erarbeiten, die den aktuellen Arbeitsanforderungen der Mitarbeiter besser entgegenkommen und die vorhandene Fläche effizienter nutzen.

Sie sind auf der Suche nach einem Büro in Stuttgart? Wir helfen gerne – sprechen Sie uns einfach an: info@buerosuche.de