Köln

Wir finden Ihr Büro in Köln!

Es ist unser Ehrgeiz, für Sie durchgehend mehr zu erreichen.

Nicole Safarowsky, SMART Immobilien GmbH, Köln

Analyse
Beratung
Planung

Willkommen auf dem Kölner Büromarkt!

Eigentlich stehen den zahlreichen Büromietern aus Medien, Chemie, Handel, Logistik etc. 7,8 Millionen Quadratmeter Bürofläche in der Rheinmetropole zur Verfügung. Doch weniger als 3 % der Büroräume sind tatsächlich leer. Neue Bürogebäude werden zwar gebaut, aber was nutzt einem ein 2020 fertiggestellter Neubau, wenn man gerade jetzt eine neue Bleibe für seine Mitarbeiter braucht?

Bürosuche in Köln – Je eher, desto besser

Wer an seinem Wunschstandort ein neues Büro in Köln finden möchte oder spezielle Anforderungen an die neuen Räumlichkeiten hat, sollte daher rechtzeitig mit der Bürosuche beginnen. Hier gilt die Faustregel: je mehr Bürofläche ich suche, desto mehr Zeit muss ich einplanen. Hochwertige Büroräume, die in einem Gebäude zusammenhängend gemietet werden können, sind ab 1.000 m² Mangelware in Köln. Je kurzfristiger also der Bedarf ist, desto größer ist die Gefahr gar nicht erst fündig zu werden oder faule Kompromisse eingehen zu müssen. Übrigens lohnt es sich, trotz eigener Internet-Recherche, einen lokalen Immobilienmakler nach Angeboten zu fragen. Dieser hat oftmals noch freie Büroflächen in der Hinterhand, die gar nicht erst auf den Markt kommen und somit auch nicht öffentlich angeboten werden. Außerdem kennt er Firmen, die Büroräume zur Untermiete anbieten. Diese werden selten auf den Portalen eingestellt, um Spekulationen über die Wirtschaftslage des Unternehmens vorzubeugen.

Aus der Praxis: Was lange währt…

Ein führendes Portal für Fitness, Wellness und Gesundheit war auf der Suche nach einer neuen Büroimmobilie in Köln, die die Marke repräsentiert und den Fitnessgedanken nach Innen erlebbar macht. Die Mitarbeiter sollten bei jedem Wetter Fitness-Angebote wahrnehmen können. Knapp neun Monate hat es gedauert, bis die optimale Immobilie gefunden werden konnte. Die Probsteigasse erwies sich als der gewünschte Volltreffer: die hochwertige Ausstattung, die ruhige, aber gleichzeitig zentrale Lage sowie der begrünte Innenhof mit großzügiger Dachterrasse bieten dem Mieter nun beste Voraussetzungen für alle seine Anforderungen.

Hier sind wir die Experten!

Ihr neues Büro in Köln!

Stay or leave – Alternativen für Büromieter

Die Prüfung des bestehenden Mietvertrages kann für einen Büromieter viel Potenzial bergen. Ein Immobilienmakler kann hier wertvolle Hinweise liefern. Durch die Kontaktaufnahme zum jetzigen Vermieter wird der eventuell anstehenden Umzug eines anderen Mieters bekannt und kann so neue Übergangslösungen transparent machen. Im Thema Co-Working liegt eine weitere Chance: Während man weiter nach neuen Büroflächen sucht, kann eine notwendige Expansion über klassische Business Center oder Co-Working Spaces erfolgen. Längst ist die temporäre Anmietung von Schreibtischen/Räumlichkeiten mit Service nicht nur ein Thema für hippe Start-ups.

Knappes Angebot lässt Büromieten in Köln steigen

Was für andere Produkte gilt, ist für Büromieten nicht weniger relevant. Mieter zahlen im Durchschnitt ca. 15,00 € pro Quadratmeter Bürofläche. Im Top-Lagen wie dem Bankenviertel allerdings deutlich über 20,00 €/m². Kein Wunder also, dass Vermieter ihre gute Verhandlungsposition nutzen und nur in Ausnahmefällen mietfreie Zeiten oder andere Incentives gewähren. Anders als in anderen großen Städten wie Berlin oder Hamburg waren und sind die meisten Immobilienangebote in Köln provisionspflichtig für den Mieter.

Vorteil Alleinauftrag

Viel hilft nicht immer viel: Statt mehrere Immobilienmakler zu beauftragen, reicht die Zusammenarbeit mit einem lokalen Anbieter vollkommen aus. Alle größeren Maklerhäuser haben das gleiche Büroflächenangebot und unterscheiden sich vor allem in der Qualität der Beratung. Um das bestmögliche Ergebnis zu erzielen, ist es ideal, wenn im Vorfeld eine genaue Bedarfsanalyse erstellt wird. Hier einige Fragen, die man sich unbedingt im Vorwege klarmachen sollte:

  • Wie viele Mitarbeiter möchte ich unterbringen?
  • Brauche ich Einzelbüros, Doppelbüros, Großraumbüros oder andere Strukturen?
  • Benötige ich einen oder mehrere Konferenzräume?
  • Welches Budget steht zur Verfügung?
  • Möchte ich eine Klimaanlage?
  • Wie soll das Umfeld der Immobilie sein?
  • Welche Lagen bevorzuge ich für mein Büro?
  • Wo wohnen meine Mitarbeiter?

Durch die Beantwortung kann der Makler beurteilen, welches Büro am bestem dem jeweiligen Anforderungsprofil entspricht. Insgesamt wird durch ein exklusives Mandat die Qualität der Beratungsleistung für den Büromieter maßgeblich erhöht und führt entsprechend schneller zum gewünschten Ziel. Der Makler begleitet auch die Verhandlungen mit dem alten und dem neuen Vermieter. Vor allem, wenn es um den Ausbau von Flächen geht oder bestimmte Ausstattungsmerkmale gewünscht sind, hilft ein Profi, der sich den ganzen Tag mit nichts anderem beschäftigt, als mit der Suche nach dem besten Platz für Sie und Ihre Mitarbeiter.

Hier sind wir die Experten!

Ihr neues Büro in Köln!