Welche Büroform ist die richtige?
18.03.2019

Welche Büroform hätten Sie gerne?

Kombibüro, Zellenbüro, Open Space – da kann einem manchmal ganz schön der Kopf schwirren. Die Gestaltung Ihrer Büroflächen obliegt Ihrer ganz persönlichen Note. Ob nun abhängig von der Philosophie oder den Arbeitsabläufen haben sich reichhaltige Gestaltungs- und Aufteilungsmöglichkeiten in der Arbeitswelt etabliert. Vom geschlossenen Einzelbüro bis hin zum offenen Großraumbüro gewährleisten die modernen Bürohäuser eine flexible Gestaltung der Arbeitsbereiche.
 
Jede Immobilie hat individuelle Möglichkeiten, um auf Ihre Anforderungen zu reagieren. Außerdem hat jede Raumform spezielle Anforderungen an die Ausstattung (Akustik, Kühlung etc.). Eine frühzeitige Definition der Anforderungen an neue Büroräume hilft bei der Suche.
Grundriss mit Planung für Arbeitsplätze in Form von Zellenbüros

Bürofläche mit Zellenbüros - der bewährte Klassiker

Das Zellenbüro umschreibt eine Bürofläche in kleinteiliger Struktur.

Typische Merkmale der Bürofläche:

- ruhige, konzentrierte Arbeitsatmosphäre
- ideale Raumtiefe 5,00 - 5,50 m
- häufig 1 bis 4 Schreibtische je Raum
- Glaselemente in den Flurwänden optimieren die Belichtung
- durchschnittlich reduzierte Anforderungen an Akustik
Grundriss mit Arbeitsplatzgestaltung der Bürofläche mit Kombibüros

Bürofläche mit Kombibüros - mehr Ruhe für Wissensarbeiter

Hier findet eine Kombination von fensterorientierten Arbeits- und flurorientierten Kommunikationsflächen statt.

Typische Merkmale der Bürofläche:

- transparente, kommunikative Arbeitsatmosphäre
- ideale Raumtiefe ca. 4 Meter
- häufig 1 bis 2 Schreibtische je Raum
- Ablage- und Kommunikationsfläche in der breiten Flurzone
- häufig mit hohem Glasanteil in den Flurwänden
- umfangreiche Gestaltungsmöglichkeiten in der Mittelzone

Grundriss mit Arbeitsplatzplanung für eine Bürofläche mit Open Space Büros

Bürofläche mit Open Space - gelebte Transparenz

Die Open Space-Fläche ist ein offener Arbeitsbereich. Dadurch ist eine hohe Verdichtung der Arbeitsplätze möglich.

Typische Merkmale der Bürofläche:

- sehr transparente, kommunikative Arbeitsatmosphäre
- Arbeitsfläche über die nahezu komplette Gebäudetiefe
- häufig 4-6 Schreibtische pro Arbeitsinsel
- erhöhte Anforderungen an Kühlung und Akustik
- Raumteilung erfolgt häufig durch Mobiliar