Loschwitz , 01326 Dresden
Adresse
194 m²
Fläche (ca.)
ab 13,00 €/m²
Miete
194 m²
Teilbar ab
Energieausweis
Ein Energieausweis wird nicht benötigt, da die Immobilie unter Denkmalschutz steht.
Provision
Provisionspflichtig für den Mieter
Anbindung

Villa in Loschwitz!

Zur Anmietung steht ein denkmalgeschütztes Sommerhaus des ehemaligen Dresdner Münzengraveurs Reinhardt Krüger.

Die Fläche von ca. 194 m² verteilt sich über drei Etagen.

Stellplätze können auf dem Grundstück angemietet werden, stehen aber auch ausreichend im öffentlichen Parkraum zur Verfügung.
Lagebeschreibung
Der ruhige und grüne Stadtteil Loschwitz ist eines der exklusivsten Wohngebiete der sächsischen Landeshauptstadt Dresden. Vom 11. bis zum 19. Jahrhundert wurde hier Wein angebaut. Hochadel und Geldaristokratie entdeckten die reizvolle Landschaft in Loschwitz für sich und ließen sich an diesen Hängen Schlösser und Villen bauen. Dresden-Loschwitz bietet nicht nur die exklusive Hanglage, sondern auch Liebhaber der Ebene finden wonach sie suchen - z. B. in dem Streifen zwischen der Pillnitzer Landstraße und der Elbe. Wer schon mal beim Elbhangfest war, wird ihn kennen. Hier genießt man den Blick von der Ebene auf den Hang, den kurzen Weg zum Körnerplatz, zum Elberadweg und zur Elbe, zum Einkaufen, zu Ärzten und Apotheken, zum Kindergarten und zu Schulen - Qualität vom Feinsten.
Ausstattung
- Klimatisierung
- Aufteilung und Ausstattung nach Mieterwunsch möglich
- Stellplätze auf dem Grundstück
Kontakt aufnehmen
Falk Protze
Falk Protze
Beate Protze Immobilien GmbH
Hüblerstraße 1
01309 Dresden
Kontakt