Mosse-Zentrum
Schützenstraße 18 - 25, 10117 Berlin
Adresse
147 - 594 m²
Fläche (ca.)
auf Anfrage
Miete
147 m²
Teilbar ab
Energieausweis
Der Energieausweis wird zur Besichtigung mitgebracht.
Provision
provisionsfreie Anmietung für den Mieter, bei einer Vertragslaufzeit von mindestens 5 Jahren
Anbindung
M29, 248
200 m
U6
550 m
S1, S2, S25
1400 m
A100 Beusselstraße
9 km
Berlin – Brandenburg (BER)
23 km
Potsdamer Platz
1.5 km

Moderner Bürokomfort mit flexibler Raumaufteilung im Zeitungsviertel

Das Mosse-Zentrum ist ein ehemaliges Verlagshaus, das 1900 bis 1903 im Stil der Gründerzeit für den Rudolf Mosse Verlag als Herausgeber des Berliner Tageblatts erbaut wurde. Heutzutage besteht der Gebäudekomplex aus mehreren Neubauten, die bis zu 8. Obergeschosse besitzen und insgesamt über ca. 41.000 m² Büro- und Gewerbeflächen verfügen. Die Büroflächen sind über Personenaufzüge erschließbar und entsprechen einem modernen Ausstattungsstandard.

AUSSTATTUNG

- Ausbau nach Mieterwunsch
- Außenliegender Sonnenschutz
- Moderner, zeitgemäßer Bürokomfort
- Personenaufzüge
- Teeküche nach Vereinbarung
- Teppichboden
Flächen im Überblick - für Grundriss bitte ausklappen

In der Immobilie sind ca. 594 m² freie Büroflächen verfügbar. Alle Preisangaben sind exkl. MwSt.

Bei den o.g. Flächen handelt es sich um eine Untervermietung mit maximaler Laufzeit bis 23.05.2023.

Zimmerstraße 54
4. OG - ca. 147 m² - Büro
Flächenart
Büro
Freie Fläche
ca. 147 m²
Miete
auf Anfrage
Bezug
kurzfristig
Schützenstraße 18
6. OG - ca. 447 m² - Büro
Flächenart
Büro
Freie Fläche
ca. 447 m²
Miete
auf Anfrage
Bezug
kurzfristig
6. OG mit ca. 448 m²
Kontakt aufnehmen
Tiago Miguel Sprenger
Tiago Miguel Sprenger
Angermann Real Estate
Advisory AG
Vermietung Berlin
Lennéstraße 1
10785 Berlin
Kontakt